Gastspiel Nr. 2

Bilder_ZdK_760x500_2

Unser zweites Gastspiel auf der Bühne des Metropol Theaters stand ganz im Zeichen der Kirsche. Eiko hat sich ein Menü einfallen lassen, bei dem in jedem Gang die Kirsche auf eine andere Art präsentiert wurde. So ein Festmahl hatte auf jeden Fall die “große” Bühne verdient. Im ersten Gang gab es eine Kombination aus Paprika mit Salzkirsche: rote Paprikamousseline, kleine salzige grüne Paprika, ein buntes Paprikaconfit dazu die gedörrten Salzkirschen. Für die meisten von uns etwas ganz Neues. Der Hauptgang ließ alle an der Tafel ebenfalls sehr glücklich dreinschauen: ein rosa gebratenes Schweinfilet, eingewickelt in Schwarzwälder Schinken und Zwiebelconfit – das ganze im Strudelteig dazu die besten Saubohnen, die wir bisher gegessen haben mit einer Kirschsauce und Kartoffelplätzchen. Ok… ich bekomme beim Schreiben schon wieder Hunger…. Der Nachtisch: ein Kirschküchlein, Kirschwasserzabaione und Amarenakirscheis… Alles klar: WIR LIEBEN KIRSCHEN… und das METROPOLTHEATER! Für uns war es einer der schönsten Supper Clubs und wir hoffen auf ein weiteres Gastspiel an diesem Ort… wenn wieder spielfreie Zeit ist. Bis dahin zieht es uns jetzt erstmal ins Freie – Juchu!

Bilder_ZdK_760x500_3 Bilder_ZdK_760x500_4Bilder-ZdK760x760_5 Bilder_ZdK_760x500_6Bilder-ZdK760x760_12 Bilder_ZdK_760x500_7 Bilder_ZdK_760x500_8 Bilder_ZdK_760x500_9Bilder_ZdK_760x500HG Bilder_ZdK_760x500_11 Bilder_ZdK_760x500_13 Bilder_ZdK_760x500_14Bilder-ZdK760x760_15 Bilder_ZdK_760x500_16