Kommentare 0

Julian´s Menü im Atelier von Franz Baumgartner

Essen und Kunst! Bei unserem letzten Supper Club waren wir zu Gast im Atelier des Malers Franz Baumgartner. Ein wunderschöner Ort, versteckt in Ehrenfeld… großforamtige Leinwände an der Wand und ein tolles Menü von Julian Karst – eine rundum gelungene Kombination für einen außergewöhnlichen Abend. Wir sind immer wieder glücklich, wenn es solche Gelegenheiten gibt und möchten uns nochmal besonders bei Franz und Ulrike bedanken, die das alles möglich gemacht haben!

Zum leiblichen Wohl hat an diesem Abend das Menü von Julian beigetragen. Sebastian hat ihn tatkräftig unterstützt und Jane, Daniel und Catrin, haben dafür gesorgt, dass niemand vor einem leeren Glas sitzen musste ; ) Für uns alle war es ein ganz toller Abend! Eure Begeisterung tut gut und wir wissen, was wir so lange vermisst haben! Danke an euch alle fürs „Wiederdabeisein“.

Julians Menü:

I.

Confierter Spargel
Ziegenkäse, Pumpernickel,
Bärlauch und Rhabarber

II.

Rosa gebratenes Roastbeef
Wirsing- Kartoffelwickel, Miso,
Sellerie und Speck und vegetarisch
geschmorter Wirsing Kartoffelwickel,
Miso- Selleriecreme und
Apfel- Balsamicosud

III.

Cashew Shortbread
salziges Karamelleis,
Cashew Crumble und
Kirschjoghurt

Schreibe eine Antwort