Julian´s Herbstmenü

Ziemlich genau ein Jahr hat es gedauert, dass Julian endlich mal wieder für uns gekocht hat! Sonst ist Julian Karst Sous Chef im Johann Schäfer Brauhaus, das bestimmt alle von euch kennen. Wer nicht, sollte das schnellstens nachholen!  Genauso lecker wie im Johann Schäfer war es auch an diesem Abend bei unserem Dreigang Supper Club! Gestartet hat das Menü mit Kürbis in all seinen Facetten und Texturen… geschmorter Kürbis, Kürbiscreme, süß-saurer Butternutkürbis, Kürbisshortbread und dazu Hüttenkäse und Moosbeere. Im Hauptgang gab es ein butterweiches Bürgermeisterstück vom Rind mit Blumenkohlcreme, einem herzhaftem Blumenkohlgemüse, Maisgrieß in Form von Polentakräuterschnitten und eine schöne kräftige dunkle Jus. Zum Dessert dann “Arme Ritter”, natürlich frei interpretiert! Auf dem Teller: ein Gewürzjoghurt, Dörrpflaumencreme, in Butter ausgebackener Buchweizen und zum Schluss noch eine Nocke Apfeleis mit einem Schuss Essig … ziemlich lecker, Herr Karst! So lecker, dass wir hoffen, Sie bald wieder auf unserer Supper Club Bühne willkommen zu heißen ; )

Wenn nicht müssen wir und ihr alle erstmal wieder dem Johann Schäfer einen Besuch abstatten. Das ist sowieso längst überfällig, denn es gibt eine neue Karte, die wir gerne probieren möchten!

Die Fotos hat an diesem Abend Sebastian Deimann gemacht. DANKE!