Kommentare 0

Eiko´s Waschgang: Frühlingsduft

Endlich mal wieder ein Supper Club mit Eiko! Er ist seit Anfang an bei Dreigang dabei und wir freuen uns immer, wenn er die Zeit findet für uns und euch zu kochen! An diesem Abend haben wir unseren ganz persönlichen Frühlingsanfang gefeiert, denn es war das erste Menü, in dem es nicht mehr nur Wintergemüse gab… Frau Sass hat uns den wirklich allerersten Rhabarber aus dem Folientunnel besorgt und auch Lauch und Spinat standen bei Eiko´s Frühlingsmenü schon auf dem Speiseplan! Im Hauptgang gab es natürlich – wie immer wenn Eiko für uns kocht – Geflügel! Viele von euch kennen bestimmt Eiko´s Federvieh. Bei diesem „Food-Konzept“ dreht sich nämlich alles um´s Geflügel… so auch bei seinem Hauptgang an diesem Abend. Es gab Stubenküken: Backhendl von der Brust, Coq au Vin von der Keule, einen Chicken Wing und die Leber hat er zusammen mit Schokolade zu einer Mousse verarbeitet. Dazu Spinat und Topinambur… sehr sehr lecker! Zum Dessert dann den Rhabarber als Ragout, darin ein Cookie Dough und dazu noch ein Marscarpone Soufflée. Allein farblich schon ein Augenschmaus… und die Frage nach Nachlag ist ja bekanntlich das beste Zeichen, dass es allen geschmeckt hat! Wir bedanken uns natürlich vor allem bei Eiko für sein tolles Essen, aber auch bei allen Gästen, die uns mal wieder einen so schönen Abend beschert haben… und wir hoffen, ihr freut euch genauso wie wir über die super Fotos von Sebastian!

Schreibe eine Antwort