Kommentare 0

Im Park mit Eiko

Endlich hatten wir wieder einen tollen Ort gefunden, an dem wir unseren Supper Club draußen aufbauen konnten! Mitten im Klettenberg Park liegt das Büro von Boris und Jörg und wir danken den beiden, dass wir ihr kleines „Häuschen“ für diesen Abend belagern durften!!! Der Koch an diesem Abend war Eiko und er hat uns ein sommerlich, beeriges Dreigang Menü zubereitet. In der Vorspeise gab es einen Ziegenkäsestrudel mit Stachelbeerragout, dazu eingelegte Gurke und Estragon. Eine super Kombination! Als Hauptgang gab es Bäckchen und Filet von der Landwutz mit Pommes Macaires und saisonalem Gemüse… als Abschluss dann „Johannisbeere Rut & Wiess“  – dahinter verbarg sich ein kleines Tartlette mit einem weissen Johannisbeerensorbet, Macarones mit einer roten Johannisbeeren Garnache und ein Gel von roten Johannisbeeren … wir hatten das Gefühl, alle waren sehr, sehr glücklich nach diesem Mahl! Daniel hat es sich nicht nehmen lassen und unsere eignen Kölner Lichter in der Feuerschale veranstaltet… und da es so gemütlich ist am Lagerfeuer, ging der Abend auch sehr sehr lange…. Schön war´s und deshalb kommen wir bestimmt wieder in den Klettenbergpark zu Boris und Jörg!

Schreibe eine Antwort