Kommentare 0

Good Food von Julian

Nicht nur Good Food sondern auch really beautiful Food gabs an diesem Abend von Julian bei unserem Dreigang Supper Club. Passend zur Saison gab es Spargel, Erdbeere, Erbsen und Möhren von Frau Sass. Das Flanksteak vom Lapinchen war Dank Julian ein Gedicht! Aber von Anfang an: In der Vorspeise gab es den Spargel als Salat zusammen mit Mascarpone, Erdbeere, Amaranth und einer Creme aus Eigelb. Das sah nicht nur herrlich aus, sondern schmeckte auch so. Im Hauptgang dann das rosa Flanksteak mit einer dicken Stange Spargel, einer sooooo leckeren Erbsen-Speck-Creme und confierter Kartoffel. Stille herrschte an unserer langen Tafel – das ist immer das beste Zeichen! Das Dessert war dann der krönende Abschluss. Zunächst waren vielleicht einige verwundert, denn Möhre & Meersalz erwartet man zunächst nicht unbedingt im Nachtisch. Aber ein wenig Experimentierfreudigkeit gehört bei uns auch manchmal dazu… Auf dem Teller gab es dann einen Rüblikuchen, dazu ein köstlich frisches süßes Möhren – Granité, eine Pistaziencreme, den salzigen Joghurt und eine Möhre, die in einem Sud aus Orangensaft, Ingwer und verschiedenen Gewürzen gegart wurde. Wir waren nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich begeistert!!!! Julian, wir danken dir für dieses tolle Menü!!! Und auch ein riesen Dankeschön an Sebastian für die tollen Fotos – mal wieder ; )

Fotos von Sebastian Deimann / sebastian@incmplt.org / www.incmplt.org

Schreibe eine Antwort