Kommentare 0

Eikos Osterschmaus

… war auf jeden Tag ein festliches Menü einen Tag vor Ostern. Wir haben den Feiertag einfach schon etwas früher begonnen ; ). Kann man ja mal machen! Wir freuen uns immer, wenn Eiko Zeit hat, uns zu bekochen. Auch diesmal waren am Ende des Abends alle glücklich und zufrieden!  In der Vorspeise gab es unseren ersten Spargel für dieses Jahr: Ein Spargelmoussetörtchen mit Bärlauch & Erdbeeren. Als Haupgang das Osterlamm – geschmort mit Polenta, dem ersten Spinat, Radieschen und Eifler Ziegenkäse… Im Dessert dann Rhabarber. Die etwas einsilbige Bezeichnung des Desserts, kam dann sehr vielseitig auf den Teller: Rhabarberkuchen, Rhabarberragout und Rhabarberparfäit. Sehr sehr lecker… Danke Eiko für dieses Menü und Dank an Sebastian, dass du alles immer fotografisch festhälst!!!

Schreibe eine Antwort