Kommentare 0

Kartoffel, Kartoffel & Kartoffel

überall! Auf jedem Teller und an der Wand! An diesem Abend haben wir die Knolle mal gebührend gefeiert! Im Sommer hatte Eiko ähnliches mit der Kirsche zelebriert, diesmal war es eben die Kartoffel, die in jedem Gang die Hauptrolle spielte. Wir waren von Anfang an begeistert, das Menü einmal voll und ganz auf die Kartoffel auszurichten…

denn so konnten wir auch endlich mal die tollen Fotos von Ela präsentieren: Die Fotografien, die wir an diesem Abend ausgestellt haben, stammen alle von Manuela Rüther.  Entstanden sind sie letztes Jahr, als Ela uns auf unseren Acker begleitet hat und uns zuerst bei der Kartoffelernte  und später zu Hause beim Kochen fotografiert hat. Sie  ist Food-Fotografin, Journalistin, Köchin und Kochbuchautorin.  Ihr aktuelles Kochbuch „Bitter – der vergessene Geschmack“ können wir nur empfehlen…

Zur Vorspeise gab es eine Kartoffelterrine mit Schnittlauchsauce und Gurkenrelisch.

Im Hauptgang: Rosa Tafelspitz mit Kartoffelnussbutterpüree, Spinatkartoffeln und frischem Meerrettich, dazu eine sehr leckere Merrettich-Sauce.

Auch zum Dessert geht die Knolle: Kartoffel- Quark Bällchen in Mohnbutter gewälzt, dazu eine Zimtsauce und Mandarinen. Alle am Tisch waren begeistert – Der Dank geht an dieser Stelle an Eiko –  es war ein grandioses Menü!

Schreibe eine Antwort