Kommentare 0

Supper Club mit Steffen

Es war der letzte Supper Club in 2016 und unser erster mit Steffen! Steffen arbeitet eigentlich im Restaurant Alfredo an der Oper. An diesem Abend waren wir sehr froh, ihn bei uns als Gastkoch zu haben! Steffen hat vielleicht noch nicht ganz so viel Erfahrung, wie manch anderer, der schon bei uns gekocht hat, aber das hat keiner gemerkt : ) –  er hat uns alle begeistert mit seinem leckeren Menü! Zur Vorspeise gab es Feldsalat mit einem wunderbaren Pilzstrudel und gebratenen Pilzen, im Hauptgang folgte ein klassischer Braten: Geschmorte Lammkeule mit eigener Kräuterjus, Kartoffel-Pastinakengratin und glaciertem Rosenkohl. Als Abschluss zeigte er uns, was er besonders gut kann: Das Dessert war die Krönung! Auf dem Teller war eine Gewürzorangen Creme Brulée von Spekulatius und ein  karamellisierter Honig-Gries-Taler, dazu Nougateis, von dem alle so begeistert waren und gerne noch einen Löffel nahmen… DANKE STEFFEN! Es hat uns allen sehr viel Spass gemacht, dass du dabei warst und wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Schreibe eine Antwort