Kürbis / Gockel / Apfel

supperclub-6-2

Im Keller fliegen die Blätter und auch das Menü von Eiko kann nur eins bedeuten: Der Herbst ist da! Und das kann man ruhig mal feiern! Im ersten Gang zeigte Eiko was man so alles mit einem bzw. verschiedenen Kürbisen anstellen kann: Kürbiscreme, Kürbisgelee und süss-saurer Kürbis mit karamellisierten Kürbiskernen und Kürbisbrot. Im Hauptgang gab es dann dreimal Gockel: geschmortes Oberkeulchen, Hähnchenpikatta und eine mit Kürbis gefüllte Roulade, ebenfalls vom Gockel! Dazu  eine Kohlrabicreme, ein Rote Beete Confit und Kartoffelgratin.  Als Nachtisch  kam der Apfel in all seinen Konsistenzen auf den Teller.  Zunächst in Form eines Elsässer Apfelkuchens, dann  einen Apfelgriesknödel mit Amarettinibröseln, dazu ein Sorbet vom grünen Apfel und als i-Tüpfelchen einen in Rotwein und Gewürzen marinierten Apfel. Uff… das hörte sich auf der Speisekarte erstmal viel einfacher an, aber das musste jetzt schonmal erklärt werden. Für uns alle war es wieder ein rundum gelungener Abend für den wir uns bei allen von Herzen bedanken möchten! Also weiter geht´s… denn nach dem Supper Club ist vor dem Supper Club.

Supperclub-6-1supperclub-6-5supperclub-6-4supperclub6-3supperclub-6-6supperclub-6-7supperclub-6-8supperclub-6-9supperclub-6-10supperclub-6-11supperclub-6-14supperclub-6-12supperclub-6-13supperclub-6-15supperclub-6-17supperclub-6-18supperclub-6-19supperclub-6-20